Bezirksnachwuchsmeisterschaften und Pokalfahren des RKV Poppenweiler

  • Posted on: 25.07.2004
  • By: Gunter

Bei den Bezirksnachwuchsmeisterschaften in LB-Hoheneck erzielten unsere jungen Kunstrad-Sportler beachtliche Erfolge. Allen voran Tim Lange, der bei den Schülern C Sieger wurde. Für mehr als die Hälfte der 11 RSV-Sportler war es der erste Wettkampf und Nervosität und Unsicherheit machte sich bei dem Einen oder Anderen bemerkbar.

Bei den Schülerinnen C belegte Regina Musterle mit neuer Bestleistung einen hervorragenden 3. Platz. Mit geringem Abzug kam Anna-Sophie Popp auf den 6. Platz, Lara Ehring belegte Platz elf, Lena Gelfert Platz 15.Tim Lange wurde Sieger bei den Schülern C, sein Bruder Nick machte einige Plätze gut und erreichte den 3. Platz. Knapp dahinter belegte Marvin Weidner den 4.Platz. Bei Christian Kuhm lief es nicht so gut wie gewohnt, er musste sich mit dem 7. Platz zufrieden geben. Benjamin Ziegler kam auf Platz 10. Bei Alexander Kähny klappte es dafür umso besser, er kam mit neuer Bestleistung auf Platz 2, 3 wurde Marvin Rupp.

Gleichzeitig waren alle Nachwuchssportler des RSV Unterweissach für das Pokalfahren des austragenden Vereins RKV Poppenweiler gemeldet und kamen mit ihrem Ergebnis hierfür in die Wertung. Bei diesem Wettkampf startete auch der Unterweissacher Claus Musterle in der Disziplin 1er Junioren.

Die Ergebnisse hierfür im Einzelnen:

1er Schülerinen C: 6. Regina Musterle, 11. Anna-Sophie Popp, 20. Lara Ehring, 28. Lena Gelfert
1er Schüler C: 5. Tim Lange, 7. Nick Lange, 8. Marvin Weidner, 11. Christian Kuhm, 14. Benjamin Ziegler
1er Schüler B: 5. Alexander Kähny, 6. Marvin Rupp
1er Junioren: 5. Claus Musterle

[inline:nb0430-1.jpg]

Unsere Jüngsten haben den RSV in Poppenweiler würdig vertreten. Hinten von links: Lara Ehring, Christian Kuhm, Marvin Rupp, Lena Gelfert, Tim Lange. Vorne von links: Regina Musterle, Claus Musterle, Nick Lange, Alexander Kähny, Marvin Weidner, Benjamin Ziegler und Anna-Sophie Popp.

Abteilung: