Kunstrad-Kreismeisterschaften der Schüler

  • Posted on: 05.04.2010
  • By: Gunter

Die Kreismeisterschaften der Schüler fanden dieses Jahr in der Seeguthalle statt. Sechs Kunstradsportler und zwei Einrad-Mannschaften kämpften um Punkte, sei es für eine gute Platzierung, aber auch, um die Qualifikation für die Bezirksmeister-schaften zu erzielen. Die jungen Sportler/innen zeigten zum größten Teil hervorragende Leistungen mit überwiegend fehlerfreien Programmen.

Dass schon bei den Jüngsten auf eine saubere Ausführung geachtet wird, machte sich bei den guten Ergebnissen mit ganz geringen Abzügen bemerkbar. So wurde Nele Bareiß bei den Schülerinnen C mit 41,93 Punkten neue Kreismeisterin vor Tina Höflich (Schwaikheim, 39,87). Dritte wurde Jule Thomann mit 36,67 Punkten. Lara Schneider, die Jüngste der RSV-Mädchen kam mit 13,40 Punkten auf den 11. Platz.

Bei den Schülerinnen B zeigte Jana Kugler eine saubere Kür ohne Fehler. Die letzte Übung zeigte sie aber nicht in der Zeit, was eine bessere Wertung bedeutet hätte. Mit 41,18 Punkten kam sie letztendlich auf den 4. Rang.
Ähnlich erging es Anna-Sophie Popp bei den Schülerinnen A. Trotz einer absolut fehlerfreien Darbietung musste auch sie Punktabzüge hinnehmen, da sie die letzten zwei Übungen nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit von fünf Minuten zeigte. Mit 48,71 Punkten kam sie ebenfalls auf den 4. Platz.
Nick Lange zeigte bei den Schülern B im Großen und Ganzen schon sein Können, die schwierigsten Übungen meisterte er ohne Probleme. Er brauchte jedoch beim Übergang Reitsitzsteiger Steuerrohrsteiger durch einen Sturz zwei Anläufe, was letztendlich einige Punkte Abzug bedeuteten. Mit 91,00 Punkten wurde er erneut Kreismeister.

Die Vierer-Einrad-Mannschaft Schülerinnen mit Leandra Böhm, Kathrin Breier, Carolin Goller und Janine Gräter zeigte eine gute Leistung. Kleine Unsicherheiten führten zwar zu Zeitproblemen, wodurch die letzten zwei Übungen nicht in der vorgegebenen Zeit von fünf Minuten gezeigt wurden und zu Punktabzügen führte. Mit 57,90 Punkten sicherte sich die RSV-Mannschaft dennoch den Kreismeistertitel.

Bei der Sechser-Einrad-Mannschaft Schülerinnen mit Kassandra Bäuerle, Celine Gohl, Marie Hiller, Anna Kasper, Bianca Piller und Patrizia Piller führten Haltungsfehler und nicht synchron gefahrene Übungen zu enormen Punktabzügen. Mit 23,38 Punkten holten sich die sechs RSV-Mädels ebenfalls den Kreismeistertitel. Die 4er Einrad-Mannschaft, die 6er-Einrad-Mannschaft, sowie Nele Bareiß, Jana Kugler, Nick Lange, Anna-Sophie Popp und Jule Thomann haben sich für die Bezirksmeisterschaften am 18. April in Wendlingen qualifiziert.

[inline:Kreis-Schueler.JPG]

Die RSV - Sportler/innen bei der Kreismeisterschaft.

Abteilung: