Mitglieder-Jahreshauptversammlung – Ewald Krautter nun Ehrenmitglied

  • Posted on: 10.03.2010
  • By: Gunter

Eine runde Sache, sowie das Sportgerät der Radsportler, war deren Jahresversammlung. Nach dem Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden Henry Ehring folgte der sportliche Jahresrückblick von Ulla Gronbach (Einer- und Zweier-Kunstfahren) und Sabine Reber (Einrad- und Kunstfahr-Mannschaften).
Für den RSV war das vergangene Jahr das bisher sportlich erfolgreichste in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte, denn mit Simon Strohmaier (Einer-Kunstfahren) und Oliver sowie Daniel Gronbach (Zweier-Kunstfahren) gab es erstmals einen Doppelsieg bei einer solch bedeutenden internationalen Meisterschaft wie bei der Junioren-Europameisterschaft in Heerlen/Niederlande. Aufgrund der laufenden unterjährigen Berichterstattung wird hier auf weitere Ausführungen verzichtet.
Es folgten der Bericht von Herbert Häußer (Freizeitsport) und von Tina Kreher (Jugendvertreterin) sowie der Kassenbericht durch Ulrich Wildenhain. Erfreulich, es wurde sparsam gewirtschaftet und die Rücklagen konnte leicht gesteigert werden. Kassenprüfer Hans Allmandinger bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung.
Dann stand eine besondere Ehrung an. Henry Ehring, ehrte seinen langjährigen Vorgänger Ewald Krautter und ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Als kleine Anerkennung übergab er ihm als Geschenk eine Karte für ein Musical und seiner Frau Doris einen Blumenstrauß.
Nach Grußworten von Frau Bitzer als Stellvertreterin von Bürgermeister Ian Schölzel beantragte sie die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte.

Abteilung: