Pokalfahren

  • Posted on: 11.04.2014
  • By: Gunter

Beim 3. und letzten Pokalfahren der Kunstrad Schüler in Stuttgart-Rohracker gingen vom RSV Unterweissach nur drei Sportlerinnen an den Start.

Lara Schneider befand sich auf einem Kader Lehrgang, Jule Thomann und Selina Sposato fielen verletzungsbedingt aus. In der Altersklasse U 11 lief es bei Tanja Österle richtig gut. Sie zeigte eine saubere Kür und konnte ihre persönliche Bestleistung überbieten .In der Tageswertung belegte sie Rang 3, in der Gesamtwertung kam sie mit 60.06 Zählern auf Platz 4. Den Sieg errang Maya Baumann ( 69.95 ) vor Lara Gehring ( 68.68 ) und Anna Lindenmaier ( 61.63 ) alle Sportkultur Stuttgart. Auch Bianca Brandner hatte in der Altersklasse U 13 einen guten Tag. Sie fuhr ihr Programm sturzfrei und in der vorgegebenen Zeit und freute sich in der Gesamtwertung mit 74.94 Zählern über den 3. Platz. Mariella Merk zeigte ihre Kür in gewohnter Manier und hatte mit 0.40 Punkten den geringsten Abzug. Sie belegte in der Gesamtwertung mit 40 Zählern Rang 6. Es siegte Lara Schneider vom RSV Unterweissach mit 110.91 Punkten vor Celina Beil Sportkultur Stuttgart 104.30. Bei den 2 er Schülerinnen U 15 nahmen Jule Thomann und Selina Sposato auf Grund einer Verletzung ihr Streichergebnis in Anspruch und siegten ungefahren mit 85.10 Zählern in der Gesamtwertung. Zudem wurde dem Duo noch ein Sonderpreis verliehen, dem sogenannten Steigerungspreis. Sie steigerten ihre ausgefahrenen Punkte vom letzten Jahr zu diesem um 21 Zähler. Auf Platz 6 in der Steigerung kam Lara Schneider mit 10.7 Punkte.

Abteilung: