Württembergische Meisterschaft der Schüler in Nufringen

  • Posted on: 28.07.2017
  • By: Jürgen Lange

Bei den württembergischen Meisterschaften der Schülerklasse U15 im Kunstradfahren zeigten Tanja Österle und Lara Schneider vom RSV Unterweissach in Nufringen eine tolle Leistung. Trainerin Ulla Gronbach hatte die Schwierigkeiten in der Kür um 1,3 Punkte hochgeschraubt, das bereitete den Mädels aber keine Probleme. Sie begannen ihr Programm auf zwei Rädern und zeigten einen fast fehlerfreien ersten Teil. Es gab aber eine Bodenberührung zwischen zwei Übungen. Der zweite Teil, die schwierigen Übungen auf einem Rad, lief besser. Sturzfrei und in der vorgeschriebenen Zeit fuhr das RSV-Duo mit 61,46 Zählern und großem Vorsprung auf Rang eins. Damit gelang den beiden Kaderathletinnen die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft, die am 10. und 11. Juni in Augustdorf ausgetragen wird.

Abteilung: