Allgemeines

Mitglieder - Jahreshauptversammlung 2003

  • Posted on: 20.04.2003
  • By: Gunter

Das Jahr 2002 war gekennzeichnet von Höhen und Tiefen. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich, die erstmals seit Jahren mit knapp 30 Mitgliedern schwächer als sonst besucht war. Der 1. Vorsitzende Ewald Krautter gab einen kurzen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten im sportlichem und im geselligem Bereich. Besonders hob er die Ausrichtung der württembergischen Meisterschaft lm Kunstradfahren der Junioren und Elite in der Seeguthalle hervor, die für den RSV ein großer sportlicher Erfolg darstellte.

Abteilung: 

Nachlese zur Weihnachtsfeier mit Ehrungen

  • Posted on: 01.01.2003
  • By: Gunter

Ehre, wem Ehre gebührt. Der RSV ernannte Josef Kaiser nach 50 Mitgliedsjahren zum Ehrenmitglied. Vorsitzender Ewald Krautter steckte Josef Kaiser die goldene Ehrennadel an und übergab ihm die Ehrenurkunde.

[inline:nb0301_Picture2.jpg]

Das neue Ehrenmitglied des RSV Josef Kaiser (links) ist seit 1. 9.1952 Mitglied im Radsportverein Unterweissach 1905 e. VV bzw.. ehemals Radfahrverein Unterweissach. Er war selbst aktiver Reigenfahrer und u. a. jahrelang Kassier

[inline:nb0301_Picture1.jpg]

Abteilung: 

Mitglieder - Jahreshauptversammlung 2002

  • Posted on: 10.02.2002
  • By: Gunter

Auch in 2001 hat der RSV im Kunstradfahren in allen Klassen (Elite, Jugend und Schüler) seine dominierende Stellung im Radsportkreis Stuttgart bestätigt. Dies wurde bei der gut besuchten Hauptversammlung deutlich. Und: Die RSV'ler sind mit ihrem Vorstand zufrieden. Von den zehn Vorstandsmitgliedern stellten sich acht zur Wiederwahl und alle wurden sie einstimmig wiedergewählt.

Abteilung: 

RSV - Radsportler beim Backnanger Silvesterlauf

  • Posted on: 12.01.2002
  • By: Gunter

Nicht nur auf dem Rad sportlich aktiv sind die Mitglieder unseres Vereins. Beim 17. Backnanger Silvesterlauf liefen folgende Mitglieder durch den ca. 10 km langen Rundkurs und erreichten folgende Platzierungen: Tobias Kessler (Platz 21.), Jürgen Betz (46.), Jörg Satlow (113.), Stephan Schoeneberg (188.) und Ulrich Wildenhain (301.). Von den knapp 400 Startern bei den Männern kamen insgesamt 355 Läufer ins Ziel. Weiter so.

Abteilung: 

Abwechslungsreiche Weihnachtfeier

  • Posted on: 17.12.2000
  • By: Gunter

Mit einem abwechslungsreichen Programm erfreute der Radsportverein Unterweissach in der festlich geschmückten Gemeindehalle seine Mitglieder bei der Weihnachtsfeier. Mit weihnachtlichen Weisen stimmte Manuel Möger die zahlreichen Gäste ein, bevor der 1. Vorsitzende Ewald Krautter herzliche Grußworte sprach.

Nach einem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied demonstrierten die Nachwuchssportler voller Stolz das neu erlernte Können in verschiedenen Darbietungen auf Kunst- und Einrädern. Auch die Jazz-Dance-Einlage der jugendlichen Sportler/innen kam gut an.

Abteilung: 

Mitglieder - Jahreshauptversammlung 2000

  • Posted on: 30.01.2000
  • By: Gunter

Auch in 1999 hat der Radsportverein Unterweissach (RSV) im Kunstradfahren in den Schülerklassen seine dominierende Stellung im Radsportkreis Stuttgart bestätigt. Dies wurde bei der gut besuchten Hauptversammlung deutlich. Und: Die RSV'ler sind mit ihrem Vorstand zufrieden, denn alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Abteilung: 

Abwechslungsreiche Weihnachtsfeier

  • Posted on: 02.01.2000
  • By: Gunter

Mit einem abwechslungsreichen Programm erfreute der Radsportverein Unterweissach in der festlich geschmückten Gemeindehalle seine Mitglieder bei der Weihnachtsfeier. Mit weihnachtlichen Weisen stimmten Sonja & Carsten" die zahlreichen Gäste ein, bevor der 1. Vorsitzende Ewald Krautter und Gemeinderat Bernd Hecktor als Stellvertreter des Bürgermeisters herzliche Grußworte sprachen. Nach einem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied demonstrierten die Nachwuchssportler voller Stolz das neu erlernte Können auf dem Kunstrad.

Abteilung: 

Gelungene RSV Vatertagsausfahrt

  • Posted on: 23.05.1999
  • By: Gunter

Nach dem Motto "Radeln stärkt die Wadeln" trafen wir uns am Vatertagsmorgen zur gemeinsamen Familienausfahrt. Nachdem der Wettergott ein Einsehen mit uns Radfahrern hatte, konnten wir nach langem Bangen doch noch rechtzeitig starten.

Auf zum Teil sehr matschigen Waldwegen wurde bis zur Mittagspause, auf einem Fest in Rietenau, eine Strecke von ca. 23 km zurückgelegt.

Abteilung: 

Seiten